OK - Einverstanden Diese Website verwendet Cookies. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Marktstr. 74, 56564 Neuwied

Tel: 02631–952135

Herzlich Willkommen

in der Traditionellen Thaimassage in Neuwied. Bei uns erwarten Sie in Thailand ausgebildete und geschulte Fachkräfte, deren Ziel es ist, Ihnen eine wohltuende und erholsame Zeit zu geben.
Hektik, chronische Zeitnot, beruflicher Stress, Dauerspannung, ständige Reiz-und Informationsüberflutung, familiäre Belastungen und mangelnde Aufmerksamkeit für die eigene Gesundheit machen Erholung und Regeneration zu den sehnlichsten Wünschen und Bedürfnissen unserer Tage. Hier liegt die grosse Bedeutung der Thailändischen Entspannungs-Massage: Als präventive Maßnahme im Rahmen einer Wohlfühl-Massage oder als Mittel der Wahl bei allgemeinen körperlichen, seelischen und geistigen Erschöpfungszuständen. Ruhe und Entspannung sind die Quellen, die uns die Kraft zum Leben geben. Ruhen Sie sich bei uns aus und schöpfen Sie neue Kraft und positive Energie.

Die Traditionelle Thaimassage kann sich auf vielfältige Weise auswirken:

- wirkt auf Muskulatur und Bindegewebe durch Auflösen von Verspannungen und Linderung von Schmerzen
- wirkt auf innere Organe durch Aktivierung der Energielinien (Meridiane)
- verbessert das Wohlbefinden durch tiefe seelisch-körperliche Entspannung (Urlaub vom Alltag nehmen!)
- stärkt die Abwehrkräfte
- verbessert die Durchblutung
- beruhigt das Nervensystems
- reduziert Schlafstörungen und Kopfschmerzen

Wir verwenden mineralisches, neutrales Massageöl aus 100% Paraffinum Perliquidum in Apothekerqualität DAB 10. Ohne Zusatzstoffe. Duftneutral.
Wie weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir keine Krankheiten, Leiden oder Körperschäden feststellen, heilen oder lindern. Fragen Sie bei entsprechenden Unklarheiten bitte zunächst bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker nach.

Wir liegen zentral in der Neuwieder Innenstadt, schräg gegenüber vom alten Neuwieder Hallenbad und nebem dem Bürogeschäft Kirberger. Zahlreiche Parkplätze gibt es im nahe gelegenen KAUFLAND.

Wir setzen in Punkto Arbeitsschutz, Hygiene, sowie der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung die Anforderungen der BGW „Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege“ gemäß den gesetzlichen Vorschriften um.

Nach jeder Massage werden die Hand- und Liegetücher in einer speziellen Waschmaschine in den Geschäftsräumen gereinigt, die nur zu diesem Zwecke verwendet wird.

Wir verwenden mineralische, neutrale Massageöle aus 100% Paraffinum Perliquidum in Apothekerqualität DAB 10. Ohne Zusatzstoffe.
Gläser und Tassen werden in einer Spülmaschine gereinigt.
Es gibt einen Hygiene- und Reinigungsplan nach den Vorschriften des Gesundheitsamtes.
Sollte mal irgendetwas sein, haben wir eine Betriebs-Haftpflichtversicherung.
Wir verwenden energiesparende Leuchtmittel und schonen die Umwelt.
Wir bieten keine erotischen Dienstleistungen an.
Unsere Gäste werden nicht auf dem Boden behandelt, sondern auf speziell angefertigten großen Massagepodesten im thailändischen Stil, auf denen auch eine Partnermassage möglich ist.
Wir sind eine Akzeptanzstelle der Neuwieder cityschexs.

 

 

Bereits zum vierten mal wurden von der Schwester des Königs von Thailand, Prinzessin Sirindthorn Thailänderinnen, die im Ausland leben und ihr Heimatland positiv repräsentieren, in den Dusit Königspalast nach Bangkok eingeladen. Der Königspalast ist "normal Sterblichen" nicht zugänglich. Hier wird traditionell für die königliche Stiftung "Chaipattana foundation" eine Spende überreicht, die sich für arme Menschen in Thailand engagiert.

 

Foto: Busrin Haushahn überreicht der Schwester des Königs von Thailand Prinzessin Sirindthorn neben einer Geldspende auch ein Buch über den schönen Rhein

Dieses Jahr wurde auch die Inhaberin der "Traditionellen Thailändischen Massage Neuwied", Frau Busrin Haushahn mit dieser hohen Ehre bedacht. Das mittlerweile auch über die Neuwieder Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebte Massage- und Kosmetikgeschäft feiert dieses Jahr sein 10 jähriges Jubiläum. In Thailand erhält diese Veranstaltung eine hohe Aufmerksamkeit, sodaß zahlreiche TV- und Pressevertreter vor Ort in Bangkok waren.